ehb Elektroheizung - ein Partner der Thermotec -AG

  
AGB's




Allgemeine Geschäftsbedingungen

AGB (Allgemeine Geschäftsbedingungen) der Firma ehb - Elektroheizung (folgend „ehb" genannt)

Henri Botschek
Fritz-Reuter-Straße 14
D-07551 Gera
Tel.: 0365 / 48 67 482
e-mail: info@elektroheizung-ehb.de

1. Allgemeines

Die folgenden AGB gelten für Verträge, Lieferungen und sonstige Leistungen zwischen ehb und dem Kunden. Alle Leistungen, die ehb erbringt, erfolgen ausschließlich auf der Grundlage der nachfolgenden AGB.

Verbraucher im Sinne dieser AGB sind natürliche Personen, mit denen in Geschäftsbeziehungen getreten wird, ohne daß diesen eine gewerbliche, selbständige oder freiberufliche Tätigkeit zugerechnet werden kann. Unternehmer im Sinne dieser Geschäftsbedingungen sind natürliche oder juristische Personen oder rechtsfähige Personengesellschaften, mit denen in Geschäftsbeziehung getreten wird und die in Ausübung einer gewerblichen, selbständigen oder freiberuflichen Tätigkeit handeln. Kunden im Sinne dieser Geschäftsbedingungen sind sowohl Verbraucher als auch Unternehmer.

2. Angebot und Vertragsabschluß

Die Darstellung des Sortimentes von ehb auf dessen Internetseiten stellt eine unverbindliche Aufforderung an den Kunden dar, bei ehb Waren zu bestellen. Kleine Abweichungen und technische Änderungen gegenübe unseren Abbildungen oder Beschreibungen sind möglich. Mit der Bestellung der gewünschten Waren von ehb im Internet, per E-Mail, Fax oder Telefon, gibt der Kunde ein verbindliches Angebot zum Abschluß eines Kaufvertrages ab. Dieser wird mit Zugang der Bestellung des Kunden unverzüglich von uns bestätigt.

Diese Zugangsbestätigung stellt noch keine verbindliche Annahme der Bestellung dar. Die Firma ehb ist berechtigt, das in der Bestellung liegende Vertragsangebot innerhalb von zwei Wochen nach Eingang bei ehb anzunehmen. Die Annahme kann entweder schriftlich oder durch Auslieferung der Ware an den Kunden erklärt werden.

Wir sind berechtigt, die Annahme der Bestellung, z.B. bei ungenügender Bonität des Kunden, abzulehnen.

Die Annahme erfolgt unter dem Vorbehalt der Warenverfügbarkeit, insbesondere unter dem Vorbehalt der richtigen und rechtzeitigen Belieferung durch Zulieferer des Herstellers.

3. Eigentumsvorbehalt

Unsere Leistungen erfolgen unter dem Eigentumsvorbehalt gemäß § 455 BGB. Die von uns gelieferte Ware bleibt bis zur vollständigen Bezahlung sämtlicher aus der Geschäftsbeziehung bestehenden Forderungen unser Eigentum (Kontokorrentvorbehalt). Unser Eigentumsvorbehalt ist in der Weise bedingt, daß mit der vollen Bezahlung aller Forderungen aus der Geschäftsbeziehung ohne weiteres das Eigentum auf den Käufer übergeht.

4. Widerrufsrecht / im Direktabsatz

Sofern der Kunde als Verbraucher handelt, kann er die Vertragserklärung innerhalb von 2 Wochen ohne Angabe von Gründen in Textform (z.B. Brief, Fax, E-Mail ) widerrufen. Die Widerrufsfrist beginnt bei Kaufverträgen über Direktabsatz mit der Aushändigung dieser Belehrung auf dem Kaufvertrag  bzw.  im Fernabsatz gleichermaßen und ist zu richten an :

ehb-Elektroheizung
Henri Botschek
Fritz-Reuter-Straße 14
D-07551 Gera
Tel.: 0365 / 48 67 482
E-Mail: botschek-elektroheizung@kabelmail.de

5. Zahlung

Der angegebene Preis ist bindend ! Alle Preise inkl. der gesetzlichen Umsatzsteuer von derzeit 19%. Die Bezahlung der Ware erfolgt ausschließlich per Vorkasse und Überweisung an die in der Rechnung angegebene Bankverbindung, danach erfolgt die Auslieferung der Ware!

6. Gewährleistung

Die Gewährleistungsansprüche richten sich nach den gesetzlichen Bestimmungen. Diese betragen für Verbraucher zwei Jahre ab Erhalt der Ware. Für Unternehmen beträgt die Frist ein Jahr ab Erhalt der Ware und beschränkt sich zunächst auf ein zweimaliges Nachbesserungsrecht. Sollte der zweite Nachbesserungsversuch fehlschlagen, so leben die gesetzlichen Gewährleistungsansprüche wieder auf. Die Gewährleistung erlischt, wenn ohne unsere Zustimmung Änderungen oder Reparaturen vorgenommen werden. Wir übernehmen keine Gewähr für Schäden infolge natürlicher Abnutzung, fehlerhafter oder unsachgemäßer Behandlung, chemischer oder sonstiger Einflüsse, die dem Käufer zuzurechnen sind. Schadenersatzansprüche jeglicher Art, einschließlich Folgeschäden sind in jedem Fall ausgeschlossen, soweit diese nicht auf vorsätzliches oder grob fahrlässiges Verhalten des Herstellers zurückzuführen sind.

7. Lieferung

Die Lieferung erfolgt nach tel. Benachrichtigung des Käufers ab Hersteller an die vom Kunden angegebene Lieferadresse.

8. Gerichtsstand, Erfüllungsort, anwendbares Recht

Dieser Vertrag unterliegt ausschließlich dem Recht der Bundesrepublik Deutschland.

Gerichtsstand ist, soweit zulässig der Sitz der Firma Botschek ehb-Elektroheizung in 07551 Gera / Th.

Sollte eine der AGB unwirksam sein, so wirkt sich dies nicht auf die übrigen Bestimmungen aus.

Für diesen Fall vereinbaren Käufer und Verkäufer schon jetzt, daß diese unwirksame Bestimmung durch eine wirksame ersetzt wird, die dem Vertragszweck möglichst nahe kommt.